AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie in unserem Online-Shop tätigen.

Vertragsabschluss

  • Durch das Anklicken des Buttons «Bestellung abschicken» geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Wir bitten Sie, die im Warenkorb enthaltenen Artikel und ihre Angaben vorher zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.
  • Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen Ihre Bestellung erhalten zu haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt jedoch noch keine Annahme ihres Kaufangebots dar.
  • Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären (Auftragsbestätigung).
  • Ist ein Produkt nicht vorrätig nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. Sie erhalten die Möglichkeit ein vergleichbares Produkt zu erhalten, auf die Wiederverfügbarkeit des bestellten Artikels zu warten oder die Bestellung zu widerrufen.

Lieferung

  • Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.
  • Bitte beachten Sie, dass wir ein kleines Familienunternehmen sind und daher kein grosses Lager haben. Bei grosser Nachfrage kann es daher zu Lieferverzögerungen kommen. Sollte es zu Wartefristen kommen, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf.
  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
  • Werden die Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich mit uns Kontakt auf.

Preise

  • Die auf den Produktseiten genannten Preise sind in Schweizer Franken angegeben. Die Versandkosten sind nicht enthalten.
  • Vor dem Absenden der Bestellung werden alle Preise, der im Warenkorb enthaltenen Artikel sowie die Versandkosten  aufgelistet und so die Gesamtssumme errechnet. Für den Käufer entstehen ausser dieser angegebenen Gesamtsumme keine weiteren Kosten.

Versandkosten

  • Die Versandkosten innerhalb der Schweiz betragen je nach Grösse und Gewicht der Sendung zwischen 3.- und 9.- CHF (Schweizer Post).
  • Die genauen Versandkosten werden vor dem Absenden der Bestellung auf der Kassen-Seite berechnet und ausgewiesen.

Zahlungsbedingungen

  • Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart «Vorkasse» nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung  in der Auftragsbestätigung. Der Versand der Ware erfolgt nach eingegangener Zahlung.
  • Kreditkarte (Stripe)
  • Selbstabholung: Bei Auswahl der Zahlungsart «Selbstabholung» nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und vereinbaren einen Termin. Die Bezahlung erfolgt bei Übergabe der Ware per Debit-/Kreditkarte oder bar.

Gewährleistung

  • Wenn nicht ausdrücklich beim Artikel eine über die gesetzlichen Rechte hinausgehende Garantie angegeben ist, gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist.
  • Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Mängel aufweisen, müssen diese sofort – spätestens aber innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware – gemeldet werden. Andernfalls gilt die Ware als genehmigt. Dasselbe gilt für verdeckte Mängel ab Entdeckung.
  • Otti und Lotti’s Bienenwachswerkstatt leistet Gewähr durch Behebung von Mängeln. Dies geschieht durch Ersatzlieferung.
  • Für Schäden und Mängel, die aus unsachgemässer Verwendung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Behandlung oder durch Überbeanspruchung entstehen, wird keine Gewähr übernommen.
    Darunter fallen beispielsweise:
    > Die Kontamination von Kosmetika durch ungenügenden Verschluss der Gebinde oder Kontakt mit schmutzigen, ungewaschenen Händen oder Gegenständen.
    > Der Kontakt von Kerzen mit Hitze (z.B. Heizung), Sonneneinstrahlung  oder Licht. Dies führt natürlicherweise zu Ausbleichen, Verformen oder Schmelzen der Ware.
  • Ebenfalls keinen Mangel stellt dar, wenn Kerzen nach einiger Zeit einen weissen Schleier aufweisen. Dabei handelt es sich um ein Qualitätsmerkmal reiner Bienenwachskerzen. Der Schleier kann mit einem weichen Tuch abgewischt werden oder verschwindet, wenn man die Kerze kurz mit einem Haarfön anbläst.

Rückgaberecht

  • Nach vorangegangener schriftlicher Erklärung können Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt in Originalzustand und Verpackung zurück gegeben werden.
  • Vom Rückgaberecht ausgenommen sind benutzte und/oder geöffnete Kosmetikartikel.
  • Der Warenwert wird bei Erhalt zurück erstattet.
  • Rückerstattung des Kaufpreises geschieht unter Abzug der Versandkosten, welche in jedem Fall zulasten des Käufers gehen.

Schlussbestimmungen

  • Im Streitfall ist schweizerisches Recht anwendbar.
  • Gerichtsstand ist Bern.
  • Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen  nicht berührt.